Preise

Im Jahr 2012 gibt es wieder tolle Sachpreise zu gewinnen:

Kanutour auf der Sieg

Die Sieg schlängelt sich durch eine Mittelgebirgslandschaft, einmal in einem weiten Bett gesäumt von Wiesen und Auwald, an anderen Stellen verengt sich das Flußbett und der Wald reicht an steilen Hängen bis ans Ufer. Eine außergewöhnlich reizvolle Auenlandschaft begleitet den Fluss, und die Zivilisation scheint in weiter Ferne. Die von  www.outdoorstation.de gestiftete Kanutour für bis zu 12 Personen führt abhängig vom Wasserstand von Schladern "Schöneck" nach Herchen (Mindestpegel 55cm in Betzdorf) oder von Eitorf nach Blankenberg (Mindestpegel 30cm in Eitorf). Die Tour wird von einem qualifizierten Kanu-Guide begleitet. Nähere Informationen unter outdoorstation.de/streckenbeschreibung.html

 

Zweitägige Kanutour auf der Lahn

Die zweitägige Tour startet in Roth südlich von Marburg und führt durch die Lahnauen zunächst bis nach Wißmar. Dort wird auf dem Campingplatz Wißmarer See übernachtet. Am zweiten Tag geht es bis nach Wetzlar, wo die Kanutour endet. Der Preis für sechs Personen wurde vom Veranstalter Kanu Lahn-Dill in Wetzlar gestiftet. Er beinhaltet zwei 3er-Kanus für die Tour, die Übernachtung auf dem Campingplatz am Wißmarer See im eigenen Zelt und sechs Kanu-Tickets für die Rückreise vom Endpunkt zurück zum Startpunkt.

Kanutour über die Oder nach Polen

Treffpunkt ist der Naturerlebnishof Uferloos in Kienitz, Landkreis Märkisch-Oderland. Gelegen am Rande der Oder und am Oder-Neiße Radweg ist dieses der ideale Ausgangspunkt für die Fahrt mit dem Mannschafts-Canadier über die Oder. 11 Personen können in diesem Boot Platz finden, wobei 2 Personen von Uferloos als Naturführer bzw. Steuermann gestellt werden. Bei einer größeren Gruppe warten die anderen Teilnehmer am Ufer und werden wie bei einem Fährdienst zur polnischen Seite gebracht. Am Landeplatz, einem Altarm der Oder, können die Teilnehmer durch eine idyllische und wilde Auenlandschaft streifen sowie Fährten von Tieren oder Biberburgen erkunden. Nach der Rückfahrt zum Naturerlebnishof Uferloos kann dort gezeltet werden.

Der Preis wurde gestiftet vom Naturerlebnishof Uferloos

Paddeltour auf der Elbe

Erkunden Sie die Sächsische Schweiz bei einer Paddeltour mit Freunden oder der Familie auf der Elbe von Königstein, vorbei an der Festung Königstein, dem Lilienstein, Kurort Rathen mit den einzigartigen Basteifelsen bis nach Pirna. Die grünen Elbwiesen zu beiden Seiten der Elbe laden zur Ruhepause und zum Picknick ein, Gastwirte erwarten Sie mit typisch sächsischen Gerichten.

Der Preis beinhaltet einen Gutschein für eine Bootsmiete für zwei 4-5er Schlauchboote auf der Strecke von Königstein nach Pirna. Der Preis wurde von kanu-aktiv-tours gestiftet.

 

Sachpreise für Naturforscher

Außerdem gibt es wieder viele weitere Sachpreise für Naturforscher wie Ferngläser, Schreibgeräte, Malzubehör u.a. zu gewinnen!

Der Wettbewerb wird unterstützt durch: