Wettbewerb Abenteuer Auen 2012

Abenteuer Auen - Bach- und Flussauen erforschen

Gewässerauen sind faszinierende Lebensräume. Sie laden zum Forschen und Entdecken ein. Begebt euch auf Spurensuche in die Aue: Wie ist sie entstanden, was ist das Besondere einer Aue, welche Pflanzen und Tiere brauchen Auen als Lebensraum, wie wurden Auen verändert? Macht eine Auensafari, in der ihr beobachtet, sammelt, untersucht und dokumentiert, was ihr entdeckt habt! Macht Vorschläge, wie die Naturnähe der Aue verbessert werden kann!

Auen-Wettbewerb

Was ihr erforscht und erarbeitet habt, könnt ihr im Wettbewerb vorstellen. Die Art der Darstellung ist euch überlassen: schriftlich, zeichnerisch, fotografisch, filmisch.... Wenn ihr noch Ideen sucht, fordert die Lerneinheiten an. Beispiele der Beiträge aus den Vorjahren findet ihr hier.

 

Wer kann mitmachen?

Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche, die uns ihre Auen vorstellen möchten. Es können Arbeiten von Einzelpersonen, Schulklassen oder Projektgruppen eingereicht werden.

Wann läuft der Wettbewerb?

Der Wettbewerb „Abenteuer Auen“ 2012 startet am 22. März 2012, dem weltweiten Tag des Wasser. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2012.

Preise

Mitmachen lohnt sich! Denn beim Auen-Wettbewerb gibt es tolle Preise zu gewinnen. Zum Beispiel Kanutouren und viele weitere interessante Sachpreise. mehr >

Informationen für Lehrer und Umweltpädagogen

Werden Sie mit Ihren Schülern aktiv, gestalten Sie ein erlebnisorientiertes Unterrichtsprojekt und beteiligen Sie sich an unserem Auen-Wettbewerb!

Grundlage für die Arbeit mit den Schülern bieten Ihnen die Lerneinheiten für die Grundschule bzw. Sekundarstufe I, die wir Ihnen als Teilnehmer des Wettbewerbs zur Verfügung stellen.

Nähere Informationen zur Teilnahme

Anmeldeformular

 

Poster zum Wettbewerb

Der Wettbewerb wird unterstützt durch: