Erkundungen an der Siegmündung

Durch das extreme Niedrigwasser der Sieg und des Rheins kann man die Sieg kurz vor der Mündung in den Rhein fast trockenen Fußes überqueren. Interessant waren die Kleinlebewesen, die wir unter den Steinen fanden - Köcherfliegenlarven, Wasserasseln, Steinfliegenlarven, Egel und Muscheln. Wir untersuchten auch chemische Parameter - die Wasserqualität könnte besser sein!