Bett, Ufer und Aue

Der Quälingsbach ist gekrümmt. Die Gewässerbreite ist immer wechselnd. Die Gewässertiefe ist auch wehseln (2-20cm). Die Strömung ist gleichförmig. Die Gewässersohle hat verschiedene Substratgrößen.

Der Quälingsbach ist fast komplett durchgängig, er wurde unter Straßen und Wegen verrohrt. Der Uferbereich ist meistens natürlich. Das Ufer ist manchmal steil und manchmal flach auslaufend. Das Ufer ist viel bewachseln mit Bäumenund Sträuchern und Brennnesseln.

Die Auen werden zum Teil als Verkehrswege, Wanderwege, Laubwald, Wiesen, Wälder und Ackerland genutzt.