Beitrag der NAJU Altmark

Wir und unser Fluss

Ein Beitrag der NAJU Ortsgruppe Altmark/Osterburg

Mitglieder: Anja Bähtge, Juliane Bähtge, Lydia Bähtge, Katrin Bähtge, Hannes Rüge, Sebastian Muhl, Florian Schulze, Katharina Bolz, Diana Loleit

 

Müllsammeln

1. Mai – Tag der Arbeit

- Aufräumarbeiten in und an der Biese mit Hilfe von Freiwilligen

- unsere „Beute“: 7 Papierkörbe, unzählige rostige Eisenstangen, ein Radio, ein Fahrrad, Betonpfeiler, Decken, Plastiktüten, Folien, Glas- und Plastikflaschen, ein Einkaufswagen, viele Büchsen u.s.w. !!!

- Beseitigung des Mülls durch das Ordnungsamt

Kartierung der Biese

Kartierung eines Flussabschnittes (Biese) mit Zuflüssen, Uferbefestigungen und Uferbewuchs auf einer weiteren Kanutour

 

 

Wassertest

Test der Wasserqualität an der Biese mit Hilfe eines Wasseranalysekoffers:(Test an 2 Stellen: 1. am Abfluss,2. natürl. Umgebung)

- Phosphat: 1. < 0,5 mg/l ; 2. 0 mg/l
- Nitrat: beide < 10 mg/l
- Ammonium: 1. ca. 3 mg/l; 2. 0,05 mg/l
- Nitrit: 1. > 0,02 mg/l; 2. 0,02 mg/l
- PH-Wert: 1. > 8; 2. 7-8
-> Wasserqalität sehr gut, außer an Abflüssen

 

Der Sachsen-Anhalt-Tag

Stand auf dem Sachsen-Anhalt-Tag:

- Informationsmaterial über Auen
- großes Auenmodell aus Naturmaterialien und detailgetreuen Darstellungen von Tieren und Pflanzen
- Protest gegen den Bau der A14, deren Bau einen Teil der Bieseaue zerstören würde
- dazu Modell der A14
- Bau eines Grasbootes

 

Flaschenpost

Flaschenpost an unseren Bürgermeister, in der wir

kurz gesagt weniger Müll, ein Verbot für unbefugtes Befahren von wertvollen Flächen, eine bessere Beschilderung und Information und das Ersetzen gefällter Bäume und Neupflanzungen, kurvenreichere Flussstruktur und tierfreundlichere Ufer forderten.

 

 

Kanutour

1. Kanutour zu einer Bieseaue
- Beobachtung der Tier- und Pflanzenwelt
- Bestimmung einiger Tierarten mit Hilfe eines Lupenbechers
- Erkundung der Aue durch eine kleine „Wanderung“
- Fotografieren der Natur

 

Auf Grundlage der Kanutour >>> Infotafeln zur Bieseaue
( in Arbeit, Zusage der Unterstützung durch die Stadt Osterburg )
- Bilder von Tieren/Pflanzen und dazugehörige Beschreibung
( Aussehen, Ernährung, Lebensraum )