Beitrag der Heinrich-Auel-Schule, Rotenburg an der Fulda



Der Mündersbach - mehr als nur Wasser

Schüler der Heinrich-Auel-Schule, einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernhilfe, haben den Mündersbach untersucht. Die Ergebnisse ihres Gewässer-Projekts sie in einem Brief und in einer großformatigen Collage eindrucksvoll präsentiert:

"Wir sind 9 Jungs und 4 Mädchen. Wir besuchen die Heinrich-Auel-Schule in Rotenburg an der Fulda. Wir sind zwischen 13 und 15 Jahre alt und gehen in die H1. Wir haben uns in Bio den Mündersbach angeschaut. Wir haben dort Köcherfliegenlarven, Flohkrebse, Plattwürmer und Eintagsfliegenlarven gefunden. Aber auch Pflanzen haben wir kennengelernt. Am Mündersbach wachsen Weide, Ampfer, Kerbel, Beinwell.
Mit Hilfe der Tiere haben wir herausgefunden, wie es dem Bach geht. Der Mündersbach ist an dieser Stelle leicht verschmutzt."

Die Collage der Schüler zum Projekt "Mündersbach"